Logo filmundso Medienproduktion

Gelebte Vergangenheit

im Schwarzwald

Dokumentarfilm - Korbmacher Joseph Schill

Korbflechter, Joseph Schill

„Wenn ich´s nicht mach´, macht´s niemand mehr.“

 

 

 

Langeweile ist für Joseph Schill ein Fremdwort.

Wenn er nicht auf seinem „schweizer Handörgele“ musiziert, sich um Hof und Landwirtschaft kümmert oder im Wald Reisigwellen zum Heizen des Kachelofens bindet, geht er einer Tätigkeit nach, die früher sein Beruf war.

 

Joseph Schill ist stolz, wenn ihm der Korb so gut gelingt „wie in alten Tagen“. Vergangenes Jahr hatte er einen Schlaganfall. Mit Willenskraft kämpfte sich der 89-jährige energiegeladene Senior zurück ins Alltagsleben. Älter werden ist für ihn weniger ein hinzunehmender Zustand als eine ständig herausfordernde Aufgabe.

 

Seit dem Tod seiner Frau vor 8 Jahren lebt Josef Schill alleine in dem 300 Jahre alten Bauernhaus. „Arbeiten so lange man kann, gutes Essen und viel Schlaf“ ist die pragmatische Antwort des fast 90-jährigen, wenn man ihn nach seiner Rüstigkeit fragt.

 
Korbmacher
Korbmacher

beim Korbboden flechten

Joseph Schill
Joseph Schill

beim Handorgelspiel

Flechtwerk
Flechtwerk

Nahaufnahme

Joseph Schill beim flechten
Joseph Schill beim flechten

eines Korbes

Joseph Schill
Joseph Schill

lebt in einem 300 Jahre altem Bauernhaus

Korbboden
Korbboden

Weidengeflecht

Korbmacher bei der
Korbmacher bei der

Arbeit

Korbmacher Joseph Schill
Korbmacher Joseph Schill

beim Interview

Bauersfrau
Bauersfrau

Nachbarin